NWK - Technology Logo
-

Handelsklasse E

... liefert die beste Fleischqualität. Könnte man die Klassifizierung selbst benoten, so würde das NWK-Angebot zur Klassifizierung ohne weiteres das begehrte "e" erhalten. Kein Wunder, da es sich bei den Gründern des Unternehmens um Fachleute in Sachen Fleisch handelt.

Die Schlachtlinie

... wird von der Anlieferung bis zur Zielgleissteuerung von der pk*21 Software organisiert. Komplett oder in Teilbereichen. Es stützt und optimiert die schlachthof- spezifische, individuelle Arbeitsgestaltung. Die auf den verschiedenen Stationen gewonnen Daten werden automatisch gespeichert, und stehen für ein Maximum an Qualität und Information zur Auswertungen bereit.

Erfassung und Zuordnung

... der Tierdaten zur laufenden Schlachtnummer: Anlieferung Lebendverwiegung Ohrmarkenerfassung Hautverwiegung Veterinärdaten Klassifizierung Bauchmessung (bei Schweinen) Datenergänzung

Schnittstellen zu SPS-Systemen

... von Klassifizierungsgeräten Waagen, Bei-Daten (pH, Lt etc.), Messwerterfassung durch z.B. Hennessy oder FOM Klassifizierungsgeräte. Druckausgabe auf Druckern während der Schlachtung

Meßprotokolle

Wiegeschein (bei Großvieh) Online-Meßprotokoll Klassifizierungsgerät Etikettierung (Barcodeetiketten) Auswertungen für Organisation und Verwaltung nach frei wählbaren Selektionskriterien wie z. B. Einzelauswertungen, Gruppenauswertungen, Landesamtsmeldungen, Überweisungen sowie frei definierbare Formulare.

Zielgleissteuerung

Aufgrund der bei der Klassifizierung ermittelten Daten und den durch den Schlachtbetrieb vorgegebenen Kriterien werden die Schlachtkörper auf die nach den Daten ermittelten Gleise verzielt.

Stammdatenverwaltung

Umfangreiche Stammdatenverwaltung für Lieferanten, Preistabellen, Spediteure, LKV-Adressen u. v. m.
NWK-Technology GmbH | Bahnhofstr. 50 | D-86807 Buchloe
Tel.: (+49)8241/9629-881 | Fax.: (+49)8241/9629-888
e-Mail: info@nwk.de